Sie befinden sich hier: Startseite


Aktuelles

 


Drei KJMS-Ensembles zum Landeswettbewerb

Blockflöten und Blechbläser brillieren bei Jugend musiziert

 

Drei erste Preise mit Weiterleitung zum Landeswettbewerb – das ist die hervorragende Bilanz der elf Schülerinnen und Schüler der Kreisjugendmusikschule bei „Jugend musiziert“.

In der Wertung Blockflötentrio haben sich Elisa Tautenhahn, Marie Stoppe und Benita Steinbeck beim Regionalwettbewerb in Syke die Teilnahme am Landeswettbewerb in Wolfenbüttel gesichert. Lehrerin Karin Dennhardt freute sich über den gelungenen Vortrag in der zweitjüngsten Altersgruppe. Das Programm umspannte Musik aus Renaissance, Barock sowie Pop und machte einmal mehr deutlich, dass die Blockflöte entgegen aller Unkenrufe nach wie vor ein spannendes und vielseitiges Instrument ist. In dem etwa zwölfminütigem Vortrag hatten die drei übrigens zehn verschiedene Instrumente im Einsatz.

Im Fachbereich Blechblasinstrumente ist die KJMS traditionell schon immer sehr gut aufgestellt. Instrumentallehrer Martin Nagel hat für den diesjährigen Wettbewerb gleich zwei Ensembles am Start: ein Trompeten- und ein Posaunenquartett.

Silas Fabian, Lennart Reinecke, Philine Steinbeck und Jonas Packner konnten die Jury mit Originalwerken wie den “Ländlichen Bildern“ von Willy Brandt überzeugen.
Für Jonas, den jüngsten KJMS-Schüler, war es zwar der erste Auftritt im Ensemble, er verfügt aber trotz seiner neun Jahre bereits über Wettbewerbserfahrung.

Ein Posaunenquartett ist an einer Musikschule schon etwas Besonderes. Luca Wolf, Christopher Brandt, Kyra Dunkel und Erik Figura sind in der Altersgruppe V (Jahrgänge 1999/2000) mit einem anspruchsvollen Programm angetreten. Sie haben es verstanden, sowohl geistliche Renaissancemusik von Josquin Desprez ruhig fließen zu lassen als auch Ragtime schon fast übermütig (und mit Schalk im Nacken!) zu präsentieren.

Ende März geht es nach Wolfenbüttel in den Landesentscheid. Alle drei Ensembles ruhen sich dennoch nicht aus, sondern geben ihrem Programmen bis dahin noch etwas mehr „Feintuning“.

Viel Erfolg!



Artikel publiziert am: Sonntag, 26. Februar 2017





Veranstaltungen

Februar - 2018
So Mo Di Mi Do Fr Sa
  01 02 03
04 05
06
07 08 09 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 21 22 23 24
25 26 27 28  
Dienstag, 06. Februar 2018

© 2018 Kreisjugendmusikschule Schaumburg | Einzelanzeige